Warum passiert bei con4gis so viel?

von

Fast täglich neue Bausteinversionen.

Ende Februar haben wir con4gis 7 veröffentlicht. Seit dem aktualisieren wir täglich Contao-Instanzen. Dabei entstehen immer wieder Änderungswünsche. Selbstverständlich fallen auch Fehler auf. Hinzu kommt das immer mehr Installationen für immer mehr Rückmeldungen sorgen. Jeden Tag bekommen wir Anfragen über die verschiedensten Kanäle. Was uns sehr freut.

Da die Versionserstellung mit Contao 4 wesentlich einfacher geworden ist, habe wir uns dazu entschlossen Verbesserungen möglichst schnell über neue Versionen an die Nutzer weiterzureichen. Das Ganze läuft bei uns sehr agil ab. Jeden Tag geht es voran. Mal an der einen und mal an der anderen Stelle.

Was genau passiert seht Ihr auf: https://twitter.com/con4gis

Auf dem neuen Kanal posten wir direkt nach der Veröffentlichung der Bausteine, was die Änderungen für Euch bedeuten. Wenn Ihr interessiert an con4gis seid, dann solltet Ihr diesem Kanal auf jedem Fall folgen. Auch in den nächsten Wochen und Monaten wird dort viel passieren.

Wir freuen uns über Euer Feeback. Sprecht uns an. Wir unterstützen Euch gerne bei der Arbeit mit con4gis und falls Ihr auf GitHub unterwegs seid, dann freuen wir uns auf Eure Issues und Pull Requests => https://github.com/Kuestenschmiede.

Zurück