con4gis 5.1

von

con4gis 5.1 - ein Überblick

Zum Jahresende haben wir seit heute die con4gis Version 5.1 soweit, dass der wieder stark angewachsene Versionsumfang stabil ist. Entschuldigt bitte, dass der Fehlerteufel bei den vielen Technikanpassungen zum Teil gnadenlos zugeschlagen hatte.

Ein Dutzend con4gis Erweiterungen sind bereits veröffentlicht und 2019 werden voraussichtlich noch einige dazu kommen. Die Küstenschmiede ist ein kleines Unternehmen und con4gis ist nicht unser einziges Projekt. Langfristig kann ein solches Open Source Projekt nur erfolgreich sein mit einer engagierten Community. Wir versprechen weiterhin alles zu geben und hoffen auf Eure Unterstützung.

Für das Jahr 2019 sind schon viele Änderungen in der Planung. Bspw. wird Anfang des Jahres der sehr mächtige Editor kommen. Außerdem sind Dokumentation und Internationalisierung ein Thema das wir angehen werden und wenn alles so läuft wie geplant, soll es endlich eine stark vereinfachte Version von con4gis-Maps geben, damit Ihr Euch bei kleinen Kartenprojekten nicht immer durch die vielen Einstellungsmöglichkeiten kämpfen müsst. Es bleibt also spannend.

Hier nun ein paar ausgewählte neue Feature aus con4gis 5.1:

con4gis-Routing

Mit dem Routing Bundle haben wir begonnen Teile des mächtigen con4gis-Maps auszulagern. Weitere Bausteine sollen in den nächsten Monaten folgen.

Das Routing hat viele neue Funktionen. Es ist jetzt möglich eine Umkreissuche und/oder eine "An der Strecke"-Suche anzubinden. D.h. Ihr könnt Overpass Abfragen oder auch eigene Tabellen anbinden um POIs an der Route (Routensuche) und/oder zu einem Punkt (Umkreissuche) darzustellen. Viele weitere Einstellungsparameter sind möglich (siehe Kartenprofil).

Kartenprofil

Das Kartenprofil haben wir grundlegend überarbeiten. Insbesondere Beschreibungstexte und Aufteilung sind angepasst.

Suchparameter

Für die Suche kann man jetzt im Kartenprofil Parameter mitgeben. Mögliche Parameter sind hier beschrieben: https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Nominatim. Bspw. kann man so countrycodes auf DE setzen um nicht mit einzelnen Ergebnissen sonstwo zu landen.

OSM Abfragen über die Overpass QL

Zusätzlich zur Möglichkeit XML Abfragen im Kartenstrukturelement zu hinterlegen, haben wir jetzt endlich auch die Overpass QL (Query Language) angebunden. Eine Beschreibung findet Ihr hier: https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Overpass_API/Overpass_QL.

Rotieren der Karte

Da das "Kartendrehen" auf Linuxrechnern mit der Standard-Tastenkombination nicht funktioniert hatte, haben wir es jetzt auf ctrl+shift+mouse gelegt.

Forum Abonnements verwalten

Im Forum lassen sich jetzt endlich Abonnements verwalten. Dafür gibt es ein eigenes Frontend-Modul. Außerdem lassen sich auch bei Klick auf die "Abonnieren-Button" jetzt Abonnements wieder abwählen.

Korrekturen und Mobilanpassungen

Wir haben an einigen Stellen Mobilanpassungen gemacht, insbesondere bei der Karte. Aufgrund der zahlreichen optionalen Elemente ist das nicht immer einfach. Unter der Haube sind wir auch wieder ein ganzen Stück weiter. Zum Beispiel arbeiten wir jetzt mit JavaScript Klassen die als "Paket" ausgeliefert werden, was einen performanteren Zugriff ermöglicht. Außerdem gibt sehr, sehr viele Korrekturen, die wir nicht auflisten können. Bitte schaut dbzgl. gerne auf GitHub nach: https://github.com/Kuestenschmiede


Wir wünschen Euch einen Jahresausklang und ein Jahreswechsel so wie Ihr es Euch wünscht. Entspannt oder rasant. Party oder Kerzenschein. Oder alles auf einmal. Macht was draus.

Bis nächstes Jahr
Eure Küstenschmiede

Zurück